Ilona Riedel-Spangenberger ThPQ 148 (2000), 45–56
 
Die Struktur der katholischen Kirche in neuer Perspektive
 
Auch nach dem II. Vatikanischen Konzil hat das Kirchenrecht eine wichtige Aufgabe in der Kirche. Nicht eine Geringschätzung oder Marginalisierung entsprechender Ordnungselemente ist für die Mainzer Kanonistin das Gebot der Stunde, sondern die angemessene Ausgestaltung, eine Anpassung an die Realitäten und die Überwindung struktureller Gegensätze.
(Redaktion)