Schwerpunktthema:
Vielfalt familialer Lebensformen ThPQ 167/3 (2019)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Luisa Fischer
     Wandel familialer Lebensformen als Herausforderung
     für die praktische Theologie
mehr
Gerhard Marschütz
     Lesarten familialer Pluralität. Theologisch-ethische Anmerkungen
mehr
Volltext online
Katja Winkler
     Familienleitbilder zwischen Ökonomisierung und Antigenderismus.
     Sozialethische und politische Reflexionen
mehr
Helga Amesberger
     Wir sind Frauen wie andere auch!“ Familienleben
     von Sexarbeiterinnen
mehr
Dagmar Bojdunyk-Rack / Sylvia Spiessberger
     Rainbows – Hilfe für Kinder und Jugendliche in stürmischen Zeiten
     nach Trennungs- und Verlusterlebnissen in der Familie
mehr
Michael Schüßler
     Unveränderte Messlatte bei weniger Steinschlag.      Pastoraltheologische Nachlese zu Amoris Laetitia
mehr
Abhandlungen:
Johann Maier (†)
     Von der Leidensgeschichte Jesu zur Leidensgeschichte der Juden.
     Folgen missbräuchlicher Verwendungen neutestamentlicher Aussagen
280–293
Andreas Telser
     Zu(m) Gast in der Langen Nacht der Kirchen. Systematisch-
     theologische Reflexionen eines Experiments
294–300
Stefanie Roeder
     Die achtsame Inszenierung von Botschaft als Wagnis passagerer
     Erfahrungsmöglichkeit
301–308
Literatur:
Das aktuelle theologisch Buch
     Striet, Magnus / Werden, Rita (Hg.): Unheilige Theologie! Analysen
     angesichts sexueller Gewalt gegen Minderjährige durch Priester
     (Katholizismus im Umbruch 9). Herder Verlag, Freiburg i. Br.–Basel–
     Wien 2019. (200) Brosch. Euro 20,00 (D) / Euro 20,60 (A) / CHF 27,90.      ISBN 978-3-451-38509-4. (Wunibald Müller)
Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 334–335
Impressum 336
   

Alle in der Theologisch-praktischen Quartalschrift
veröffentlichten Artikel durchlaufen ein Peer-Review-Verfahren.