Michael Landau ThPQ 165 (2017), 004–011
 
Da sein für Menschen auf der Flucht
Das Engagement der Caritas im Umfeld von Aufnahme,
Betreuung und Integration
 

Die kirchliche Caritas hat politisch-gesellschaftliche und kirchlich-theologische Verantwortung. Sie setzt sich für ein faires Asylrecht und -verfahren und europäische Lösungen ein. Gegenüber einem Klima der Angst appelliert sie, fremde Kulturen und Vielfalt nicht als Bedrohung, sondern als Ergänzung zu sehen. Sie steht im Dienst des Blicks Gottes auf jeden Menschen als sein Abbild. Das ehrenamtliche Engagement für Menschen in Not ist gelebter Glaube, Spiritualität und Solidarität gehören eng zusammen. (Redaktion)

>> Volltext (PDF - 91 kb)