Bernhard Vondrášek ThPQ 164 (201#), 357–364
 

Das Jahr der Barmherzigkeit und die Spiritualität Don Boscos
Wegmarken und Impulse

 

Prägnant stellt der Autor signifikante Kernelemente salesianischer Spiritualität vor, welche nicht nur im ausgerufenen Jahr der Barmherzigkeit ein beherzigenswertes Potenzial beinhalten. Vielmehr ermutigen sie, sich in unterschiedlichen Kontexten aktiv und tatkräftig aktuellen Problemen und Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Für Salesianer drückt sich Spiritualität als konkrete Lebenspraxis in der alltäglichen Lebenswirklichkeit der Menschen aus und äußert sich in Taten der Nächstenliebe und Solidarität. Ihr Leitbild einer Spiritualität der Barmherzigkeit ist die Haltung des guten Hirten, eng verbunden mit „Amorevolezza“ (Liebenswürdigkeit) als ihr gelebter Ausdruck. – Eine Spiritualität, die auch außerhalb des für den Orden typischen pädagogischen Kontextes Menschen gut tut.
(Redaktion)