Michael Sievernich SJ ThPQ 163 (2015), 20–29
 
Das theologische Profil von Papst Franziskus / Pater Jorge Mario Bergoglio SJ
 

Wer das theologische Profil von Papst Franziskus / P. Bergoglio SJ beschreiben will, muss zwei Voraussetzungen mitbringen; er muss zum einen die jesuitische Spiritualität und zum anderen die Lebens- und Glaubenswelt in Argentinien kennen. Der Autor dieses Beitrags, selbst Jesuit und em. Prof. für Pastoraltheologie mit Lehrerfahrung in Südamerika, ist dafür bestens qualifiziert. Anhand der den Exerzitien des Hl. Ignatius entnommenen Blickrichtungen auf die Welt „von oben“, nach innen“ und „von außen“ analysiert der Autor in einfühlsamer Weise die Theologie des Papstes, wie sie u. a. in Evangelii gaudium niedergelegt ist, und bringt sie immer wieder mit den pastoralen Anstößen des Konzils und den befreiungstheologischen Umsetzungen in Argentinien in Verbindung.
(Redaktion)


>> Volltext (PDF – 108 kB)