Rabeya Müller ThPQ 161 (2013), 263–270
 
Islamischer Alltag – gleich oder doch ganz verschieden?
 
Menschen unterschiedlicher sozialer Angehörigkeit unterscheiden sich oft in ihren Lebensweisen, Traditionen und Gewohnheiten. Selbst innerhalb der Weltreligionen können die Alltagskulturen der sie praktizierenden Menschen voneinander abweichen, weil sie zudem regional und familiär unterschiedlich gelebt werden. Ausgehend von den gemeinsamen Grundlagen der Musliminnen und Muslime gibt Rabeya Müller einen Einblick in den islamischen Alltag und betont dabei die Vielfalt, die der Islam selbst bietet. Pointiert verweist sie auf die Folgen, die eine gesellschaftliche Ablehnung beziehungsweise Anerkennung der muslimischen Lebensweise haben.
(Redaktion)