Hildegard Wustmans ThPQ 159 (2011), 154–161
 
Topologien der Not sind Topologien der Pastoral
 
Not zeigt sich in gänzlich verschiedener Weise an den unterschiedlichsten Orten in der Gesellschaft. Oftmals wird sie verdrängt, vertuscht und ausgeschlossen. Denn wer sich von der Not anderer berühren lässt, steht vor den Zumutungen des eigenen Lebens. Fragen nach Gerechtigkeit, Leid und Schuld melden sich zu Wort und fordern die Pastoral heraus.
(Redaktion)