Hans Hermann Henrix ThPQ 156 (2008), 356–367
 
Die Geburt des Erlösers
Differenz und Gemeinsamkeit des Messiasbildes und Gottesverständnisses in Judentum und Christentum
 
Wenn die Messiaserwartung des Alten Testaments nach dem Ausweis des Neuen auf Jesus Christus hinausläuft, warum können dann Juden diesem Zeugnis nicht zustimmen? Diese Frage beschäftigt Christen immer wieder. Der Autor, ein ausgewiesener Kenner der Beziehungen zwischen Christentum und Judentum und des christlich-jüdischen Dialogs, gibt in seinem Beitrag eine höchst aufschlussreiche Antwort, die man nicht gründlich genug lesen kann.
(Redaktion)