Ottmar Fuchs ThPQ 153 (2005), 227–239
 
Einige Richtungsanzeigen für die Pastoral der Zukunft
 
Die Kirche in unseren Breiten steht mitten in einem starken Wandlungsprozess. Lassen sich von heute aus wenigstens Konturen dieses Wandels erkennen? Wie wird eine Seelsorge der Zukunft aussehen? Vor allem, welche Weichenstellungen, welche Veränderungen, welche theologischen Anforderungen müssten heute schon angedacht werden? Der Tübinger Pastoraltheologe Ottmar Fuchs skizziert in seinem Beitrag Grundlinien einer zukünftigen Seelsorge.
(Redaktion)

>>Volltext (PDF – 2.495 kB)