András Máté-Tóth ThPQ 150 (2002), 35–43
 
Ost-Mittel-Europa – Kairos für die Theologie
 
Die so genannte Wende der frühen 90er Jahre hatte große Konsequenzen auch für das kirchliche Leben in Mittel- und Osteuropa. Unser Autor, Leiter des Lehrstuhls für Gesellschaftswissenschaft an der Universität Szeged, fragt nach den spezifischen Herausforderungen, denen sich die Theologie unter den neuen politischen und gesellschaftlichen Bedingungen zu stellen hat.
(Redaktion)