Elmar Gruber ThPQ 148 (2000), 146–151
 
Priestersein heute
 
Vermutlich gibt es wenige Menschen, bei denen Glaube, Beruf und Lebensform so eng zusammenhängen wie bei den katholischen Priestern. So wichtig für die Tragfähigkeit eines solchen Lebenskonzeptes die natürlichen Voraussetzungen und erwerbbaren Kompetenzen sind, so grundlegend bleibt auch, ob und wie ein solches Leben spirituell verstanden und gelebt wird. Perspektiven dafür zeigt ein langjähriger Priesterseelsorger in der Erzdiözese München und Freising auf.
(Redaktion)