Dieter Funke ThPQ 147 (1999), 346–353
 
Symbole: Ausdruck der Seele – Sprache der Religion
 
Das Leben mit Symbolen und der – didaktisch oder pastoral motivierte – bewußte Umgang mit Symbolen läßt fragen, warum Symbolsetzungen zum menschlichen Leben notwendig gehören, wie sich die Symbolfähigkeit des Menschen entwickelt und warum symbolisches Handeln auch scheitern kann. Aufgrund seiner Kompetenzen als Psychotherapeut und Theologe kann unser Autor hierzu wichtige Hinweise geben und Konsequenzen für das pastorale Handeln der Kirche aufweisen.
(Redaktion)