Hubert Windisch ThPQ 143 (1995), 45–51
 
Die Krankensalbung
Denkanstöße für die Pastoral
 

Der Beitrag bringt keine pastoral-theologischen Rezepte; der Autor, Professor für Pastoraltheologie an der Universität Graz, stellt einige grundsätzliche Überlegungen über Krankheit an, um aus diesem Horizont heraus Konturen für einen fruchtbaren Weg bezüglich kirchlicher Krankenpastoral und damit auch bezüglich des Umgangs mit dem Sakrament der Krankensalbung sichtbar werden zu lassen.
(Redaktion)