Ingeborg Verweijen ThPQ 141 (1993), 33–38
 
Der Friede im eigenen Haus
Konflikt und Konfliktlösung im Alltag
 
„Friede ist die Fähigkeit von Menschen, nicht gegeneinander, sondern miteinander zu leben.“ (Kurt Singer) Der Weg dazu führt über das gewaltfreie Lösen von Konflikten, wobei nicht mehr das Machtprinzip gelten kann, sondern das Verständigungsprinzip gelten muß. Die Autorin ist Professorin für Pädagogik an der Katholisch-Theologischen Hochschule Linz.
(Redaktion)